Blog / mySql

zurück

2020/se

mySql snippets

Beispiele unter OSX


Starten des mySQL-Servers :

sudo /usr/local/mysql/bin/mysqld_safe
anschliessend ctrl z und folgende Eingabe (setzt den job in den Hintergrund):
bg

prüfen ob DB is alive:
/usr/local/mysql/bin/mysqladmin -h localhost ping

statusmeldungen anzeigen:
/usr/local/mysql/bin/mysqladmin -h localhost status
oder:
mysql> status;

mit dem client mysql als root-user verbinden :
/usr/local/mysql/bin/mysql -h localhost -u root -p
(anschließend erscheint Auford. zu Passw.)

passwort setzen:
/usr/local/mysql/bin/mysqladmin -u root -h localhost password 'neues-Passwort'
show status;create

auflisten der verfuegbaren Datenbanken:
/usr/local/mysql/bin/mysqlshow -u root -h localhost
oder (vorher in den mysql-client gehen):
mysql> show databases

eine Datenbank aktivieren (z.b. in der Datenbank mysql werden die Zugriffe verwaltet):
msql> use mysql;

anzeigen der Tabellenbeschreibung:
mysql> describe tabellenname;

anzeigen der Tabelleninhalte:
mysql> select host, user, password from user;

Loeschen von Datensaetzen:
mysql> delete from user where host='stefan' or user='';

Benutzerverwaltung neu initialisieren:
mysql> flush privileges;

eine datenbank mit dem root-user erstellen:
/usr/local/mysql/bin/mysqladmin -u root -h localhost -p create db_MB2020_001 default-character-set = utf8

eine datenbank zerstoeren:
/usr/local/mysql/bin/mysqladmin -u root -p drop db47114712
----

ein Beispiel:

/usr/local/mysql/bin/mysql -u benutzername -h localhost -p123passw

mysql> create database db47114712;
mysql> use db47114712;
mysql> create table gaestebuch (
-> nr integer unsigned not null auto_increment,
-> vname char(30) not null,
-> name char(30) not null,
-> email char(30) not null,
-> primary key(nr)
-> )
-> engine=InnoDB
-> comment='Beispieltabelle';
mysql> grant all on db47114712.* to benutzer158 identified by 'Zupp0815';
mysql> flush privileges;
mysql> insert into gaestebuch values
-> ('1', 'Stefan', 'Engelhart', 'stefan@engelhart.de'),
-> ('2', 'Meike', 'Soundso', 'meike@soundso.de');
mysql> select * from gaestebuch;
mysql> revoke all on db47114712.* from benutzer158;
mysql> use mysql;
mysql> delete from user where user='benutzer158';
mysql> drop database db47114712;
----


  • Datenbank-backup erstellen:
    mysqldump --opt -h 127.0.0.1 -u db12345_678 -p db12345_678 > dateiname.sql
  • Datenbank entpacken:
    tar xzf db....tar.gz
  • Datenbank einspielen:
    mysql -h 127.0.0.1 -u db190... -p... db190... < dateiname.sql

Verfahrensbeschreibung

Datenbank von externen Server auf lokalen Server übertragen

  1. ssl-login auf externen server und backup der datei erstellen
    mysqldump --opt -h 127.0.0.1 -u db12345_678 -p db12345_678 > dateiname.sql
  2. download der datei
  3. login in mysql/localhost mit -u root (vorausgesetzt: mysql installiert)
    /usr/local/mysql/bin/mysql -u root -h localhost -p123passw
  4. db mit create erstellen
    mysql> create database db4711_001 character set = utf8;
  5. user mit create erstellen (user wird oft wie db benannt)
    mysql> create user 'db4711_001' identified by 'passwort123';
    wenn Fehler - dann existiert der user moeglicherweise bereits - dann:
    mysql> delete from mysql.user where user='db_mb2020_001';
    mysql> drop user 'db_mb2020_001';
  6. userrechte mit grant erstellen
    mysql> grant all privileges on db4711_001.* to 'db4711_001'@'localhost';
  7. aktivieren mit mysql> flush privileges
  8. mysql verlassen: mysql> quit;
  9. einspielen der Datei
    /usr/local/mysql/bin/mysql -h 127.0.0.1 -u db4711_001 -p db4711_001 < dateiname.sql
    anschl passwort 123passw eingeben
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.